HYGIENE KONZEPT 2021

Generelle Hygienemaßnahmen

 

  • Möglichkeit, einen COVID-19 Schnelltest vor Anreise nach Schweden zu bestellen. Dieser wird gemeinsam mit Mund-Nasen-Schutz und Gepäckanhänger nach Hause geschickt.

  • An allen relevanten Kontaktpunkten ist ausreichend Handdesinfektion bereitgestellt. 

  • Gestaltung aller betrieblichen Abläufe unter Berücksichtigung des vorgeschriebenen Mindestabstandes von 1,5m. 

  • Bei Unterschreitung des Mindestabstandes wird der Infektionsschutz durch Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gewährleistet. 

  • Eigene Rezeption und eigene Lounge im Hotel Laponia, um Kontakte zu anderen Gästen zu minimieren.

  • Regelmäßige Reinigung/Desinfektion von allen relevanten Kontaktoberflächen in öffentlich zugänglichen Bereichen (wie bspw. Lichtschalter, Griffe, Tischoberflächen etc.)

  • Gäste werden gebeten, sich vor Betreten unserer Räumlichkeiten die Hände zu desinfizieren und regelmäßig für mind. 30 Sek. mit Seife zu waschen. Besonders nach der Rückkehr von draußen und vor den Mahlzeiten. 

  • Vermeiden von körperlichen Kontakten, dazu zählen auch Händeschütteln und Umarmungen. 

  • Sichere Schutzbekleidung des Eventteams bestehend aus Einweghandschuhen und Schutzmasken, die regelmäßig ausgewechselt werden. 

  • Fiebermessung des Eventteams an jedem Morgen bzw. bei Bedarf auch von Gästen zur Früherkennung von möglichen Symptomen. Sollten erhöhte Temperatur oder andere COVID-19-bekannte Symptome auftreten, erfolgt eine sofortige Isolierung der betreffenden Person nach den Vorgaben der schwedischen Regierungsbehörden.  

  • Wöchentliche Testung des gesamten Eventteams auf COVID-19.

  • Bei Unwohlsein eines Gastes bitten wir um sofortige Information an unser Eventteam vor Ort. 

  • Ständige Überwachung der Einhaltung aller Hygienemaßnahmen durch eigene Hygiene-Experten vor Ort. 

 

Spezifische Hygienemaßnahmen

 

  • Vollumfänglicher Gepäckservice für unsere Gäste, die an/ab Arvidsjaur fliegen ohne Wartezeiten im Gepäckbereich des Flughafens.

  • Auf Wunsch wird das Gepäck bei Ankunft oberflächendesinfiziert. Jedes Gepäckstück wird sorgfältig behandelt.  

  • Vor Anreise wird jedem Gast ein Gepäckanhänger für sein Reisegepäck und Mund-Nasen-Schutz nach Hause gesandt. 

  • Eigene Lounge am Flughafen, um Kontakte zu anderen Reisenden zu minimieren. 

  • Check-In Service am Vorabend für den gebuchten Flug. Durchführende Airlines sind LOT und die Chartergesellschaften FlyCar und ProSky. Eine sichere Ankunft in Schweden ist oberste Priorität. Auch eine Rückreise nach Deutschland wird durch die Chartergesellschaften gewährleistet.    

  • Eigene Rezeption im Hotel Laponia, um die Kontakte zu anderen Gästen zu minimieren. Regelmäßige Desinfektion der Schlüsselkarten. 

  • Bevorzugt kontaktlose Zahlungsmethoden vor Ort.

  • Engmaschige Reinigungsintervalle in öffentlichen Sanitärbereichen des Hotels und nachvollziehbarer Dokumentation. Auf Wunsch werden die Gästezimmer während des Aufenthaltes nicht gereinigt, um den Zugang des Servicepersonals im eigenen Zimmer zu minimieren.

  • Keine öffentlich zugänglichen Snacks im Eingangsbereich des Hotels wie bspw. Obstkorb oder Riegel. 

  • Ausstattung des Hotelpersonals mit entsprechender Schutzausrüstung wie bspw. Einweghandschuhe und Mund-Nasen-Schutz. Service-Mitarbeiter im Restaurantbereich tragen diese Schutzkleidung ständig. 

  • Bereitstellung von Handdesinfektion in allen Ein- und Ausgangs- sowie Gemeinschaftsbereichen. 

  • Eigene Lounge im Restaurantbereich, um Kontakte zu anderen Gästen zu minimieren. 

  • Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m zu anderen Gästen. 

  • Alle Mahlzeiten werden in Form von Menüs oder à la carte angeboten und am Platz serviert; auf die offene Präsentation von Speisen in Form einer (Frühstücks-) Buffets wird verzichtet. 

Reifen Spikes